Hol dir die FSV app für dein Handy -> Infos gibt es hier.

DFB-Mobil erneut zu Gast bei der Jugendspielgemeinschaft Stadt Bad Wünnenberg

20.01.2015

Eine lehrreiche Qualifizierungsmaßnahme in der Halle für alle anwesenden Trainer und Betreuer (17) und ein tolles Erlebnis für die Spieler der F- und  E- Jugend (jeweils 8 Spieler) der FSV Bad Wünnenberg-Leiberg: Am Samstag, den 10.01.2015 besuchte erneut der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Jugendspielgemeinschaft Stadt Bad Wünnenberg in der Sporthalle am Schulzentrum in Fürstenberg mit ihrem DFB-Mobil. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben. So wurde den Jugendtrainern und Betreuern der Jugendspielgemeinschaft ein Demonstrationstraining, welches von zwei lizensierten DFB-Teamern durchgeführt wurde, veranschaulicht. Im Vordergrund stand die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wurde. Der Verein hat sich bei diesem Besuch für das Modul 3, Hallentraining für F- und E-Jugend entschieden. Die Einheit in der Halle ist so konzipiert, dass sie sowohl in einer Einfachsporthalle als auch in größeren Hallen durchgeführt werden kann. Mit Hilfe der in einer Sporthalle zur Verfügung stehenden Materialien wurde ein attraktives Training mit den Elementen Dribbling und Torschuss sowie verschiedenen Koordinationsübungen geboten. An dem 90 minütigen aktiven Teil nahmen die 16 Spieler mit Begeisterung teil. Den Trainern und Betreuern wurde in dem Demo-Training verdeutlicht, dass man mit wenig Materialien (Leibchen und Hütchen) und den vorhanden Mitteln in der Halle  ein attraktives Training anbieten kann. Im Anschluss an die Trainingseinheit ging es mit einem Infoblock für die Trainer und Betreuer weiter. Dabei wurde über aktuelle Themen des Fußballs, insbesondere über speziellen Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW informiert. Auch wurde die neu strukturierte Internetseite www.fußball.de in groben Zügen erklärt.

Als Fazit der Qualifizierungsmaßnahme kann gesagt werden, dass dies erneut eine rundum gelungene Sache für alle Beteiligten (Trainern, Betreuern und Jugendspielern) war. Für dieses Jahr soll noch eine Kurzschulung geplant werden.

Bilder zu dem Besuch des DFB-Mobils sind in der Galerie zu finden.