Hol dir die FSV app für dein Handy -> Infos gibt es hier.

Bericht „Kicken für Jedermann“

27.08.2015

Am gestrigen Mittwoch fand von 19.00-20.30 Uhr die zweite Trainingseinheit „Fußballspielen für Jedermann“ bei warmen Temperaturen auf dem alten Sportplatz „Rügge“ in Bad Wünnenberg statt. Vor der Sommerpause hatten bereits zahlreiche Flüchtlinge mehrfach die Gelegenheit genutzt bei der zweiten Mannschaft von Coach Thorsten Menke mitzutrainieren.
Letztlich waren am Mittwochabend 16 kickende Flüchtlinge mit kräftigem Support an der Seitenlinie vor Ort. Zudem spielten noch sieben Herren und sogar ein Mädel (also nicht nur Kicken für „Jedermann“, sondern auch für „Jederfrau“!) aus der Fraktion der „Nicht-Flüchtlinge“ mit, sodass man zunächst vier Mannschaften mit jeweils 6 Spielern bilden und somit ein kleines Turnier ausspielen konnte. Da man aufgrund von Trainingseinheiten der Jugendteams leider nur eine halbe Spielfläche zur Verfügung hatte, gilt es in den nächsten Wochen zu beobachten, wie sich die Teilnehmerzahlen entwickeln (Steigerung von 10 auf 24 Spieler). Zum Abschluss des Trainings wurde auf der gesamten Spielfläche 12 gegen 12 gespielt.
Vor der Trainingseinheit ging es zunächst darum einige Trainingsmaterialien zu verteilen. Ein großer Dank geht hier an die zahlreichen Spender, die durch einen Sammel-Aufruf in ganz kurzer Zeit eine überwältigende Anzahl an Trainings-Utensilien gespendet haben. Ganz feine Geste und nochmals herzlichen Dank an alle Unterstützer! Neben nicht mehr benötigten Fußballschuhen, Shirts, Hosen, Stutzen, Jacken oder auch anderen Kleidungsartikeln wurden sogar zahlreiche Fußballtrikots in unterschiedlichen Größen von Clubs wie der FSV, Bielefeld, Paderborn, Köln, Bayern, Chelsea usw. an die begeisterten Flüchtlinge aus Nationen wie Eritrea, Ghana, Algerien oder Nigeria verteilt.
Wer Lust bekommen hat beim nächsten Mal dabei zu sein, ist herzlich eingeladen am kommenden Mittwoch, den 02.09 ab 19.00 Uhr auf dem alten Sportplatz „Rügge“ mitzuwirbeln!

k-IMG_6460k-IMG_6466